Kellnern, Kommissionieren & Cocktails mixen – Die Dos and Don’ts der Nebenjobs

Jeder kennt das Klischee vom kellnernden Studenten. Doch was, wenn es gar keines ist? Im Laufe meiner Schul- und Universitätslaufbahn habe ich schon den ein oder anderen Nebenjob ausprobiert. Was alles dabei war, was ich dir empfehlen kann und was du definitiv bleiben lassen solltest, erfährst du in diesem Beitrag. #1 Kommissionierer in einem Pharmagroßhandel Noch zu Schulzeiten habe ich – wie beinahe die Hälfte meiner Klassenkameraden – als Kommissioniererin in einem Pharmagroßhandel gejobbt....
More

Wie ich während meines Masterstudiums ein Volontariat absolviert habe

Für viele Geisteswissenschaftler ist ein Volontariat nach dem Studium nicht wegzudenken. Wie eine Art Ausbildung hilft es dabei, Fuß in der beruflichen Welt zu fassen und praktische Arbeitserfahrung zu sammeln. Warum ich mein Volontariat nicht nach, sondern während des Studiums absolviert habe, erfährst du in diesem Beitrag. Wenn du meinen letzten Blogpost "Bachelor und dann? Wieso ich mich für ein Masterstudium entschieden habe (Teil 2)" schon kennst, weißt du, dass ich bereits nach meinem B...
More

Arbeiten als HiWi: Mehr als nur eine Verdienstmöglichkeit

Hochdynamischer Lastprüfstand - 2 Maschinenkonzept
Während des Studiums verbringt man seinen Alltag häufig im latenten Zeitmangel, so dass die meisten Studierenden nicht einmal über eine Nebentätigkeit nachdenken. Lange Anfahrtswege zum Betrieb oder ungünstige Arbeitszeiten erschweren die etwaige Jobauswahl. Neben Werksstudententätigkeiten oder anderen Aushilfsjobs besteht aber noch die Möglichkeit direkt am Lehrstuhl als wissenschaftliche Hilfskraft und somit unmittelbar am Campus zu arbeiten.   Ich habe während meines Studiums ...
More