Sorgen im Studium: Die psychologische Beratung an der Universität Stuttgart

Ab zum bzw. zur PsychologIn? Niemals, ich bin doch nicht verrückt. Das wird schon wieder, ich muss mich nur etwas mehr zusammenreißen. Was denken die anderen bloß von mir, wenn ich nicht mehr alleine klarkomme? Ich muss nur noch bis zum Ende des Semesters durchhalten, dann wird das schon wieder. Und überhaupt - welche beruflichen Konsequenzen folgen, wenn meine künftigen ArbeitgeberInnen davon erfahren? Mit solchen und ähnlichen Gedanken schlagen sich Studierende herum, wenn sie das erste...
Read More