Lernpläne im Studium: Schluss mit Planlosigkeit

Die Klausurenphase kommt jedes Semester so zuverlässig wie das Amen in der Kirche. In der heißen Phase kurz vor der ersten Prüfung verfallen trotzdem nicht wenige Studierende in blinden Aktionismus, der mit einem hohen Stresslevel einhergeht: Sie prügeln sich unter dem Verzicht auf Schlaf, ausgleichende Freizeitaktivitäten und/oder das Pflegen sozialer Kontakte aufgrund hohem Zeitdruck möglichst viel Wissen ein. Und das Semester für Semester bis zum Abschluss. Klingt machbar, aber zu welchem...
More

Die Pomodoro-Technik – Ein Erfahrungsbericht

Die Pomodoro-Technik ist nach einer Küchenuhr in Tomatenform benannt (pomodoro ist italienisch für Tomate). Das Prinzip dieser Arbeitstechnik ist simpel: Den Wecker stellt man auf 25 Minuten und bearbeitet seine Aufgaben oder lernt den Stoff für die nächste Klausur, darauf folgen 5 Minuten Pause, dann erneut 25 Minuten Arbeit, wieder 5 Minuten Pause, 25 Minuten Arbeit usw. - bis man mit seiner Arbeit fertig ist. Die regelmäßigen Pausen sollen nämlich dem Geist helfen sich besser zu konzentri...
More

Semesterferien: Oh du fröhliche, vorlesungsfreie Zeit?

  Da ist sie wieder, die liebe Vorweihnachtszeit. Das Semester ist halb überstanden! Semesterferien und Weihnachten fallen zusammen, Heimatbesuche sind fest eingeplant. Alte Freundschaften wiederbeleben, schmausen und die Seele baumeln lassen ist alles, wonach den meisten der Sinn steht. Und wann geht das besser, als zum Jahreswechsel? Eine kurze Verschnaufpause vor der Klausurenphase scheint also genau richtig. Aber: Was ist jetzt wirklich sinnvoller... einfach mal fünf gerade sein...
More

How to: Im Studium den Überblick behalten

Wenn ihr zum ersten Mal in eurem Leben studiert, werdet ihr vor allem eines sehr schnell bemerken: Was ihr für das Abitur lernen musstet, ist im Vergleich zum Stoff eines Semesters verschwindend gering. Damit ihr in der Stoffmenge nicht untergeht, geht es in diesem Beitrag darum, euer Studium zu strukturieren. Dazu habe ich einige simple und effektive Anregungen, die euch das studentische Leben erleichtern. Bereit?  Ordnung ist das halbe Leben ... ... und ich lebe in der anderen Hälfte. S...
More

Digitale Mitarbeit

Wer an der Universität Stuttgart eine Vorlesung besuchen will, kommt nicht um die sich bietende Laptopschau herum: Moderne, technische Geräte verschiedener Marken reihen sich auf den Arbeitstischen aneinander und bestrahlen ihren Besitzer mit dem Schein der Professionalität. Zu was der Laptop dann schließlich gebraucht wird, sieht man auch drei Reihen weiter hinten noch problemlos: Online-Shopping, Schlagzeilen-Hopping und Mitschriebe, die kostengünstiger und ressourcenschonender auf das ...
More

¿Hablas español? Tu parles français?

"Do you speak english?" -"Yes, ein bisschen". "Y hablas español tambien? "Waaas?" Die Globalisierung hat die Welt näher zusammengebracht. Fremdsprachen zu beherrschen sind schon lange kein "nice to have" mehr. Englisch ist nicht nur in der Uni, sondern auch im Berufsleben fast schon unabdingbar. Arbeitgeber bevorzugen Absolventinnen und Absolventen, die man "weltweit" einsetzen kann und die keine Schweißausbrüche bekommen, wenn ein Nicht-Deutscher am Telefon ist. Es gibt ganz unterschie...
More

Was für ein Stress!

Prüfungen, Zeitdruck und finanzielle Probleme prägen häufig das Leben eines Studierenden. Die Anforderungen von außen scheinen hoch und die, die man sich selbst auferlegt noch größer. Das erzeugt Stress und das wiederum wirkt sich negativ auf unsere Gesundheit aus. Aber was können wir dagegen machen? Es gibt einfache Ideen, den Alltagsstress zu verringern, um weiterhin leistungsstark zu arbeiten. Fünf Hausabeiten müssen Ende des Semester abgegeben haben, es warten sechs Klausuren auf dic...
More

Einfach überzeugen: So hältst Du ein gutes Referat

Schlimm genug, dass wir Prüfungen bestehen und Hausarbeiten schreiben müssen - wir dürfen auch noch regelmässig Referate halten. Die wenigsten Studis, die ich kenne, sind ein großer Fan davon. Aber: Reden kann man lernen. Damit euer nächstes Referat euer bestes wird, habe ich für euch die 10 Tipps, wie ihr erfolgreich vor euren Kommilitonen und Dozenten vortragen könnt.   Tip 1-3: Ein gutes Referat beginnt zu Hause 1. Das wichtigste ist natürlich... rechtzeitig anfangen. Ich weiß, t...
More

Auswählen lassen

Menschen
Für alle Studierenden, die sich dieses Jahr durch den Vorschlag des Prüfungsamtes oder über einen anderen Weg für die Bewerbung an die Studienstiftung des deutschen Volkes qualifiziert haben, steht in diesem Winter oder im kommenden Frühjahr die Teilnahme an einem Auswahlseminar an. Was euch erwartet und wie ihr euch am besten vorbereitet, könnt ihr auf der Homepage der Studienstiftung einsehen. Tipps von Stipendiaten und Stipendiatinnen gab es bei dem, am 25. Oktober erstmalig stattfindend...
More

Wann Prokrastination sinnvoll ist

Mann schaut auf die Uhr
Unter dem Semester müssen wir unseren Stundenplan erstellen, die Vorlesungen besuchen, uns auf Klausuren vorbereiten und Hausarbeiten schreiben. Wer nicht eigenverantwortlich studiert, verliert. Während uns das Schulrektorat die Zeiteinteilung noch abgenommen hat, müssen wir uns jetzt bestmöglich selbst durchschlagen. Und das heißt vor allem: selbst organisieren. Wer gerne mit Deadlines kuschelt, macht irgendetwas falsch, so die gängige Meinung. Bestenfalls fehle nur die nötige Disziplin...
More