Essen Essen Essen!

Wie versprochen, erzähle ich euch in diesem Beitrag etwas über rumänisches Essen. Ist aber irgendwie langweilig, da ihr das auch einfach googlen könntet, deshalb spreche ich mal über die Koch- und Essenssituation allgemein hier im Wohnheim und in Cluj-Napoca. Kochen im Wohnheim ist etwas langwierig, wenn man zur falschen Zeit kocht. Wir teilen uns pro Stockwerk eine Küche, da das unterste Stockwerk aber keine Küche hat, sind es quasi fünf Stockwerke à ca. 30 Leute auf vier Küchen verteilt...
Read More

Die Mensa – Besser als ihr Ruf?

Käsespätzle, Tomatensalat
Allen Klischees und schlechten Meinungen zum Trotz: Die Mensa ist zur Mittagspause noch immer reger Anlaufpunkt für hungrige Studierende und universitätsfremde Gäste. In einem Selbsttest wage ich mich an eine Auswahl an Gerichten, um herauszufinden: Ist die Mensa besser als ihr Ruf? In den berühmten Schaukästen nahe des Eingangs stehen die Prototypen der Gerichte, natürlich schon leicht eingetrocknet, aber hübsch dekoriert. Zur Auswahl stehen an diesem Tag Schweinefleischküchle mit Reis...
Read More

Wie man Lebensmittel vor dem Müll rettet und Geld spart

Der Joghurt hat das aufgedruckte Mindesthaltbarkeitsdatum schon um zwei Tage überschritten. Vorsichtshalber wird er entsorgt. Gestern gab es Pasta, die vertrockneten Nudeln aus dem Kochtopf landen heute auf dem Müll. Die Tomaten, die Anfang der Woche zu viel eingekauft wurden, sehen am Wochenende  ziemlich schrumpelig - weg damit. Laut einer Studie der Uni Stuttgart schmeisst im Schnitt jeder Bundesbürger pro Jahr 81,6 Kilogramm weg. 65 Prozent dieser Lebensmittelabfälle wären völlig oder...
Read More